Interview Patrick Stähler - Das Richtige Gründen -Werkzeugkasten für Unternehmer
Interview mit Patrick Stähler – Urvater des Business Model Canvas
1024 533 Andreas Diehl

Mittlerweile gehört das Business Model Canvas fast schon zum „guten Ton“ von modernen Unternehmen und in den Werkzeugkasten jedes ordentlichen Digital-Strategen. Mit seinen Arbeiten im Bereich Business Model Innovation seit Ende der 90er Jahre an der Universität St. Gallen gehört Patrick Stähler quasi zu den Urvätern des Business Model Canvas.…

BWA lesen und verstehen
Wie du aus der BWA ein aussagekräftiges Reporting für Investoren machst
1024 533 Andreas Diehl

Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) liest sich bei vielen Startups wie ein chinesisches Telefonbuch. Während Umsätze leicht zu identifizieren sind, verbergen sich Kosten hinter kryptischen Kontennamen. Das führt dazu, dass die BWA eigentlich nur dazu taugt, Umsätze, Kosten und Gewinne / Verluste auf hoher Flughöhe nachzuvollziehen. Ohne gezielten Eingriff bietet die…

Interview_Andreas Schierenbeck_Digitale Transformation thyssenkrupp Elevator AG
Interview Andreas Schierenbeck – Digitale Transformation bei der thyssenkrupp Elevator AG
1024 533 Andreas Diehl

 Andreas Schierenbeck ist CEO der thyssenkrupp Elevator AG. Im Interview sprechen wir über die Herausforderungen der Digitalen Transformation bei der thyssenkrupp Elevator AG, warum es wichtig ist, dass er als CEO und Digital Leader persönlich für die Digitalisierung eintritt. Der erste Hydraulikaufzug wurde vor 150 Jahren präsentiert. Heute helfen Technologien wie…

Fallstudie: Digitalisierung im Vertrieb_Mittelstand, Industrie
Fallstudie: Digitalisierung im Vertrieb eines Hidden Champion
1024 533 Andreas Diehl

Wie kann ein Unternehmen Digitalisierung im Vertrieb vorantreiben und seine Kundenbetreuung erfolgreich mit digitalen Services unterstützen? Ohne dabei Gefahr zu laufen, persönliche Kontakte durch Technik zu ersetzen oder Performance in der Kundenbetreuung einzubüßen? Immerhin basiert der Vertriebserfolg auf sehr langen und vor allem persönlichen Kundenbeziehungen. Wie kann der beratungsintensive Verkaufsprozess…

Interview_Heiko Hubertz_Founder Bigpoint
Interview mit Heiko Hubertz – Business Angel, Internet- und Gaming Pionier
1024 533 Andreas Diehl

Weil Heiko Hubertz keinen C64 haben durfte, sondern „nur“ einen PC musste er in Ermangelung von verfügbaren Spielen selber welche entwickeln. Aus der Not hat Heiko eine Tugend entwickelt und avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschen Gaming- und Internet Pioniere. Was er seit dem Verkauf seines Unternehmens Bigpoint so treibt,…

Interview Matthias Hohensee_Wirtschaftswoche_Silicon Valley
Interview mit Matthias Hohensee – Digitale Transformation und Startups im Silicon Valley
1024 533 Andreas Diehl

Matthias Hohensee ist seit fast 20 Jahren im Auftrag der Wirtschaftswoche als Korrespondent in den USA. Funktioniert das Silicon Valley wirklich anders? Was ist Mythos und was Realität? Wenn jemand auf diese Fragen eine fundierte Antwort geben kann, dann Matthias. Im Interview sprechen wir über die Mentalität im Silicon Valley, was…

Interview Cyriac Röding_Founder Shopkick_startupcon 2017.png
Interview Cyriac Röding – Aus Hessen ins Silicon Valley und einen 250 Mio. USD Exit hinlegen
1024 533 Andreas Diehl

Von einem kleinen Dorf in Hessen nördlich von Frankfurt ins Silicon Valley und ein Unternehmen für 250 Mio. USD verkaufen. Wer kann das von sich behaupten? Blog Push Bei neuen Posts erfolgt automatisch eine Notification. E-Mail-Adresse

TÜV Startups_Interview mit Dr. Michael Fübi (CEO TÜV Rheinland)
Wie TÜV, Digitalisierung, Startups zusammen passen – Interview mit Dr. Michael Fübi (CEO)
1024 533 Andreas Diehl

Seinerzeit als Dampfmaschinen Überwachungsverein gegründet, bewertet und testet der TÜV seit 145 Jahren Maschinen, technische Produkte und Unternehmen. In unserem Interview verrät uns Dr. Michael Fübi, wie der TÜV mit den Anforderungen der Digitalisierung umgeht. Beispielsweise wie der TÜV sein eigenes Leistungsportfolio systematisch ergänzt, um Unternehmen bei ihrer Digitalen Transformation…

Design Sprint: Von der Idee zu echtem Kundenfeedback in nur fünf Tagen
560 315 Andreas Diehl

Was ist ein Design Sprint? Ein Design Sprint ist ein 5-tägiges Format zum Testen von Service- und Produktideen. Innerhalb von 5 Tagen werden Ideen formuliert, prototypiert und mit dem Kunden getestet. Google Ventures hat Design Sprints bereits erfolgreich mit über 100 Startups und eigenen Beteiligungen prozessiert. Ein Design Sprint vereint…

Interview Frank Thelen_Startups,Freigeist
Interview mit Frank Thelen
1024 533 Andreas Diehl

Auf der startupcon 2017 habe ich Frank Thelen interviewt. Wir sprechen über Startups, Gründer, seine Investmentfirma Freigeist Capital, warum wir als Techies in einer digitalen Bubble leben und das 100 Mio. Euro Venture aus Deutschland Lithium Aviation. Weitere Interviews Cyriac Röding – Founder Shopkick (250 Mio. USD Exit), startupcon 2017…

Omnichannel: Wie digitale Kunden und Smart Consumer einkaufen
1024 624 Andreas Diehl

Als stationärer Händler reicht es schon lange nicht mehr isoliert über E-Commerce- oder digitale Strategien nachzudenken. Im Vordergrund steht die Vernetzung der online, mobilen und offline Kanäle und die Umsetzung einer Mehrkanal Strategie. Blog Push Bei neuen Posts erfolgt automatisch eine Notification. E-Mail-Adresse Artikel als PDF speichern Datei Beschreibung Multichannel,…

So schaffen Sie Voraussetzungen für agiles Arbeiten
1024 683 Andreas Diehl

Auf jeder ordentlichen Management-Veranstaltung fordern Manager mehr Agilität von ihren Mitarbeitern und ihrer Organisation. Viele Führungskräfte wissen jedoch weder, was agiles Arbeiten für ihr Unternehmen bedeutet, noch wie sie agiles Arbeiten vorleben und umsetzen können. Warum agiles Arbeiten wichtig ist It is not the strongest species that survive nor the…

„Ads are becoming storefronts“ – Internet Trends Report 2017 von Kleiner Perkins
1024 571 Andreas Diehl

Der Internet Trends Report 2017 von Kleiner Perkins ist ein „Must Read“ für alle, die sich mit Digitalem Business und Geschäftsmodellen auseinandersetzen. Der erfolgreiche Venture Capitalist teilt seine Auffassung, einen Rück- und Ausblick auf technologische Entwicklungen in verschiednen Märkten und Industrien. Der Internet Trends Report 2017 ist sehr mit über 350 Folien sehr…

Businessman und Businesswoman als Digital Leader
Digital Leadership: Wie Digital Leader Unternehmen erfolgreich ins 21. Jahrhundert führen
1024 533 Andreas Diehl

Digital Leadership ist die Fähigkeit einer Führungskraft die Auswirkungen der digitalen Transformation für sein Unternehmen zu erfassen und entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Entsprechend ist der Digital Leader die Führungskraft, die den digitalen Wandel im Unternehmen treibt. Das heißt der Digital Leader fördert digitale Kompetenzen und etabliert das richtige Mindset für Digital…

Hidden Champions vs Unicorns: Deutschland glänzt mit über 200 Silver Unicorns
1024 533 Andreas Diehl

Heimliche Helden und Fabelwesen. Deutschland ist stolz auf seine Hidden Champions, Hidden Champions sind eine zentrale Säule der deutschen Wirtschaft. Zur Zeit dürfen sich rund 1.500 Unternehmen zu diesem erlesenen Kreis zählen. Damit ist Deutschland einsame Weltspitze. Auf der anderen Seite wird Deutschland als rückständig abgestempelt, weil es im internationalen vergleichsweise…

Value PropositionDesign in 5 Schritten Feature Image
Value Proposition Design – Leistungsversprechen systematisch aufbauen
560 292 Andreas Diehl

Was ist die Value Proposition? Die Value Proposition ist das Versprechen eines Produktes oder Unternehmens an seine Kunden. Das Versprechen sein Problem oder eine Aufgabe schnell und unkompliziert in seinem Sinne zu lösen. Ein Versprechen über ein Ergebnis, das mir als Kunde geliefert wird. Mit einem guten Value Proposition Design schafft…

Digitale Neuordnung_Förderung Digitalisierung
Fördermittel Digitalisierung: go digital und weitere Förderprogramme für KMU
1024 533 Andreas Diehl

Es gibt zahlreiche Fördermittel Digitalisierung, die kleine und mittelständische Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Dieser Beitrag gibt Ihnen einen kurzen Überblick über wichtige Förderprogramme. Blog Push Bei neuen Posts erfolgt automatisch eine Notification. E-Mail-Adresse

JTBD Image Ziele
Jobs-to-be-done: Kundenbedürfnisse systematisch identifizieren
588 248 Andreas Diehl

Vielen erfolgreichen Innovation wird nachgesagt, dass sie auf Glück basieren. Das Jobs-to-be-done Framework oder auch Jobs Theory liefert eine strukturierte Methode, um Kundenbedürfnisse zu identifizieren. Das Jobs-to-be-done Framework geht auf Clayton Christensen zurück. Der Harvard Professor wurde durch seine Arbeiten im Bereich disruptiver Innovation weltberühmt. Blog Push Bei neuen Posts…