Wir entwicklen| digitales Neugeschäft.

Wir kombinieren die Stärken von mittelständischen Unternehmen mit digitalen Technologien und „digitalem Mindset“.

Basierend darauf entwickeln wir digitales Neugeschäft oder unterstützen Unternehmen ihr bestehendes Geschäftsmodell digital zu entwickeln.

Digitalisierung betrifft Unternehmen auf vielen Handlungsebenen: Geschäftsmodell, Prozesse, interne Zusammenarbeit, der Kundenzugang, veränderte Bedürfnisse digitaler Kunden und das eigene Leistungsversprechen stehen auf dem Prüfstand.

Unternehmen brauchen eine neue Kompetenz an der Schnittstelle zwischen IT, Strategie und Unternehmensentwicklung. Vielen Unternehmen fehlt es aufgrund der Belastung im Tagesgeschäft an Fokus und der passenden digitalen Kompetenz. Die Umsetzung guter Ideen dauert zu lange oder scheitert. Wir schließen diese Lücke und bieten Ihnen als unternehmerischer Partner Lösungen, um digitale Services schnell und zielgerichtet voranzutreiben.

Inkubation

Aufbau von neuen digitalen Services, Produkten und Geschäftsmodellen außerhalb der vorhandenen Strukturen.

Interim Management

Ich unterstützte Sie als digitaler Interim- oder Projektmanager. Alternativ begleite ich Digital- oder Innovations-Teams in der Rolle als agiler Coach.

Startups / Beteiligungen

Ich unterstütze ihr Unternehmen bei der Beteiligung an Startups, der Integration in die Organisation und in der Anbahnung gemeinsamer Projekte.

Der optimale Zeitpunkt für unsere Zusammenarbeit:

* Sie haben noch keine eigenen Mitarbeiter oder inhouse Kompetenz für digitale Projekte.
* Sie planen die Entwicklung und Einführung neuer technischer Systeme.
* Sie möchten neue digitale Services anbieten.
* Sie haben Ideen für neue Produkte und Geschäftsmodelle aber es fehlen Zeit und Fokus.

Wenn Sie eigenen Mitarbeiter im Bereich Digitalisierung fit machen wollen, bieten wir zudem Trainings im Bereich Digitalisierung und agiles Arbeiten.

Ausgewählte Kunden

GTP Schäfer GmbH
sepago GmbH
dm Drogeriemärkte
Lekkerland AG
Landesbank Baden Württemberg

Andreas is an experienced sparring partner both on the strategic level, the creative level and as well on the level of finding pragmatic and fast solutions for day to day issues. He is close to his customer,  is able to listen, has a strong mind of his own and does not always take no for an answer. He has an in depth knowledge of the digital landscape and a healthy drive to overcome the boundaries of the existing world and come up with new solutions.

Marc Lanneau, Vice President Digital Lekkerland AG & Co. KG

Andreas spielt eine tragende Rolle, ein Industrie 4.0 Vorreiter in unserer Branche zu werden. Sein Verständnis digitaler Technologien und deren Bedeutung für unsere Prozesse und Geschäftsmodell haben unsere Entwicklung extrem beschleunigt.

Jörg Schäfer, Gesellschafter / Geschäftsführer GTP Schäfer GmbH

Laut gedacht

Omnichannel: Wie digitale Kunden und Smart Consumer einkaufen
1024 624 Andreas Diehl

Als stationärer Händler reicht es schon lange nicht mehr isoliert über E-Commerce- oder digitale Strategien nachzudenken. Im Vordergrund steht die…

So schaffen Sie Voraussetzungen für agiles Arbeiten
1024 683 Andreas Diehl

Auf jeder ordentlichen Management-Veranstaltung fordern Manager mehr Agilität von ihren Mitarbeitern und ihrer Organisation. Viele Führungskräfte wissen jedoch weder, was…

„Ads are becoming storefronts“ – Internet Trends Report 2017 von Kleiner Perkins
1024 571 Andreas Diehl

Der Internet Trends Report 2017 von Kleiner Perkins ist ein „Must Read“ für alle, die sich mit Digitalem Business und Geschäftsmodellen…

Hidden Champions vs Unicorns: Deutschland glänzt mit über 200 Silver Unicorns
1024 533 Andreas Diehl

Heimliche Helden und Fabelwesen. Deutschland ist stolz auf seine Hidden Champions, Hidden Champions sind eine zentrale Säule der deutschen Wirtschaft. Zur…

Fördermittel Digitalisierung: Förderprogramme für KMU
150 150 Andreas Diehl

Es gibt zahlreiche Fördermittel Digitalisierung, die kleine und mittelständische Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen. Dieser Beitrag gibt Ihnen einen…

JTBD Image Ziele
Jobs-to-be-done: Kundenbedürfnisse systematisch identifizieren
588 248 Andreas Diehl

Vielen erfolgreichen Innovation wird nachgesagt, dass sie auf Glück basieren. Das Jobs-to-be-done Framework oder auch Jobs Theory liefert eine strukturierte…

Phasen der Digitalen Transformation
Digitale Transformation: Ein Unternehmen kann nicht kein digitales Unternehmen sein
1024 712 Andreas Diehl

Es gibt digitale Unternehmen, solche die es werden wollen und sich ihrer digitalen Transformation stellen. Digitale Transformation ist en vogue,…