Newsletter Digitalisierung

In meinem wöchentlichen Newsletter Digitalisierung teile ich meine Erfahrungen und Gedanken zu Digitalisierung und neuer Arbeitskultur. Angefangen von der strategischen Planung, über die operative Umsetzung und vor allem das Skill- und Mindset-Building deiner Mitarbeiter.

Das erwartet Dich in meinem wöchentlichen Newsletter:

  • Neue Blog Beiträge
  • Einladungen zu Lunch & Learn’s
  • Buch-, Lese- und Hörempfehlungen
  • Allgemeine Tipps & Gedanken

Natürlich kannst Du Dich jederzeit austragen oder deine Listen anpassen.

No SPAM, kein blabla. Nur Inhalte. Versprochen.

Andreas Diehl

Das sagen #DNO Leser

Andreas Blog ist für mich zu einer Quelle des Wissens und neuer Ideen geworden, und das in einem klaren und verständlichen Deutsch. Seine Themen und vorgestellten Methoden sind topaktuell und relevant. Sie helfen mir, mich im alltäglichen Digitalisierungsdschungel zu orientieren und zu fokussieren. Kombiniert mit seiner authentischen Persönlichkeit nutze ich ihn heute gerne als Sparringspartner, um meinen Kunden bei der Realisierung ihrer digitalen Transformation zu helfen.

Georg Stumm
Senior Advisor Pegasystems Inc.

Die Blogs, Artikel, Newsletter von Andreas sind für mich ein Fundus an Wissen, Inspiration und Hilfe zur direkten Anwendung. Sie ergänzen theoretisch nun meine praktischen Erfahrungen in vielen Bereichen der Führung, Strategie und Entwicklung. Ich bedanke mich bei Andreas für diese Möglichkeit der Weiterbildung und des Wissenstransfers!

Romaine Kuonen
Inhaberin Kuonen Leadership Consulting

Eine substantielle Darstellung, nutzbar, nachvollziehbar, einsetzbar und damit praktikables Wissen!

Kai Kulas

Es ist eine Freude, Dein umfangreiches Wissen aus den Blog-Texten heraus zu lesen. Außerdem schreibst Du so klar und prägnant – das macht Lust auf Umsetzung. Danke!

Jenny Schubert
Team- und Executive Coach

Sehr gut am Thema geblieben. Chancen und Widerstände grob beschrieben. Die Erfahrungen in der eigenen Umwelt kann ein Kurs nicht abnehmen 🙂 Wir legen jetzt im Team grob los und werden es Stück für Stück anpassen bis passende Ergebnisse für unsere Organisation entstehen.

Thomas Scharschmidt
über Einführung OKR

Dein Blog dient mir immer wieder als Nachschlagewerk und als Inspiration. Ich bin immer gespannt,  welches Thema du aufgreifen wirst und kenne niemanden, der die Dinge so umfassend und gleichzeitig auf den Punkt erklärt.

Marcella Linn
Inhaberin Change Consultants

Danke für deine tolle und extrem inspirierende Website. Dein Content ist wirklich eine wahnsinnige Bereicherung für mich. Und der Relaunch setzt strukturell und optisch noch eines oben drauf.

Joachim Stahl
Berater Online-Marketing

Exzellente Zusammenfassung des OKR Frameworks inkl. Umsetzungshilfen für den Start!

Christoph Schott
L&L OKR – Objectives & Key Results

Der Kurs ist ideal um eine theoretische Grundlage zu den OKR zu erhalten. Die Erklärungen sind leicht verständlich und ich wurde zum Mitdenken in Übungen angeregt.

Dana Goldhammer
L&L OKR – Objectives & Key Results

Besonders die Tipps und Hinweise zum organisatorischen Konstrukt bzw. der Konfiguration des OKR-Systems fand ich hilfreich!

Peer Henke
L&L OKR – Objectives & Key Results

Super hilfreiche Zusammenfassung und Beispiele. Mir bringt die Abgrenzung zu „was ist es nicht“ eine Menge. Danke sehr.

Sebastian Gerlach
L&L Grundlagen agiles Arbeiten

Der Kurs hat hohen Praxisbezug, gibt neue Anregungen und frischt mit Impulsen das Digitale Knowledge auf.

Karl-Rüdiger Barth
L&L Digital Roadmap

Es ist so einfach dargelegt, dass man sich wundert warum Manager bei dieser Sache so versagen können. Es liegt nicht an diesen tollen Erkenntnissen!

Said Sultani
L&L Herausforderungen Digitalisierung

Andreas versteht es, den Kurs in zeitlich kurze und ansprechende Sequenzen zu unterteilen. Ruhig vermittelt er die Inhalte, er bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Text und Skizzen / Grafiken. Sehr gut getroffen auch die Unterscheidung von blau und rot (Aufgaben und Vorgehen), die für das Verständnis von Agilität wichtig sind. Toller Überblick. Absolut empfehlenswert!

Anja Gondolf
L&L Einführung Agilität

SCRUM in a nutshell – besser kann ein Überblick nicht sein!

Christoph Schott
L&L Scrum Basics

Dieser Kurs (SCRUM) zeigt Leitlinien auf, um strukturiert agil zu sein. Besonders sinnvoll für extrem kreative und auch Personen die unbedingt ein Lead brauchen um arbeiten zu können

Sigrid Doehler
L&L Scrum Basics

Generell ist es ein Genuss, die Blogs und Newsletter der #DNO zu lesen. Trotz der unendlichen Möglichkeiten des heutigen Zeitalters sind die Beiträge ungemein spannend, kurz & prägnant, absolut informativ und lesenswert.

Nancy Endrizzi
Consultant Trivadis AG

Ich habe viele deiner Blogs gelesen und bin begeistert von deinen Ideen und der Klarheit, wie du Agilität beschreibst. Dies inspiriert mich sehr.

Benjamin Alther
Projektmanager Visana Services AG

Denke groß und fokussiere Dich! Sehr gute Abgrenzung zum wilden Aktionismus. Inhalt sehr motivierend, um es selbst mal auszuprobieren. Herzlichen Dank dafür.

Werner Kühne
L&L Grundlagen Agiles Arbeiten

Ich bin nach wie vor begeistert von der Relevanz und der Dichte der Inhalte. Mit ein wenig praktischer Erfahrung, Lektüre in Deinen Leseempfehlungen und regelmäßigem Konsum Deiner Mailings ist man meines Erachtens immer auf dem Stand der Dinge und handlungsfähig. Ich kenne keine bessere Quelle und suche auch nicht mehr danach.

Jens Winterberg
Global Innovation Manager Nestlé AG

Gerne möchte ich mich auf diesem Weg herzlich für die inspirierenden Impulse des Blogs bedanken. Ich konnte diese schon oft in der Praxis anwenden.

Tim Klopsch
Leiter Innovationsmanagement LBBW

Das eBook „Digital Teams““ ist wirklich enorm hilfreich. Ich bin absolut begeistert von dieses Buch und empfehle jedem, der in irgendeiner Art und Weise mit einer Digitalen Transformation oder einem Change in einer Firma zu tun hat, dieses Buch zu lesen. Lieber Andreas ich bedanke mich herzlich für die tolle Arbeit und Unterstützung, die Du mir mit deinem Buch ermöglicht hast.

Rob van Linda
Digital Transformation Manager Aequitas AG

Klasse Format. Danke für die Anregungen! Kleine Häppchen, leicht verdaulich, und man kann sich gedanklich schon mal auf einen großen Kurs oder Workshop vorbereiten 🙂

Marco Krapf
L&L Grundlagen Agiles Arbeiten

Bald Mr. Agility. Wieder in 45 Minuten mehr gelernt als in 45 Stunden auf der Arbeit!

Said Sultani
L&L Grundlagen Agiles Arbeiten

BMC gut und zügig erklärt, sogar gut verstanden, Danke! Hätte nicht gedacht, dass ich es in nur 45 Minuten so gut verstehe, vielen Dank!

Said Sultani
L&L Einführung Business Model Canvas

Andreas versteht es ausserordentlich gut, aktuelle Themen in kurzer, guter verdaubarer Form verständlich und anschaulich zu erklären.

Kilian Eyholzer
L&L Portfolio-Management

Kurzweilig präsentiert, aber mit dem notwendigen Tiefgang. Auch kritische Themen werden offen und direkt angesprochen.

Matthias Neubrand
L&L Chief Digital Officer

Sehr guter Einstieg ins Thema OKR – insbesondere wegen der Beispiele. Auch interessant für Leute, die sich schon etwas mit dem Thema beschäftigt haben.

Joscha Komarek
L&L Einführung OKR

Danke für den aktuellen OKR-Guide, das ist mit das Beste, was ich im deutschsprachigen Bereich über OKR derzeit kenne – Chapeau!

Markus Neth
Unternehmensberater

Andreas Themenwahl, die klare und verständliche Darstellung bieten mir im täglichen Austausch mit Führungskräften einen hohen Mehrwert.

Anne-Corinne Buggel
Partnerin EO Executive Search

Das erwartet Dich …

Mit dem Team Canvas begleitest und moderierst Du die Gründung agiler Teams. Inkl. Anleitung und Download des Team Canvas.
Der Artikel gibt Dir eine Übersicht und Entscheidungshilfe für den Einsatz von OKR Tools und spezialisierter OKR Software.
Timeboxes sind ein unverkennbares Werkzeug der agilen Arbeitswelt. Ich zeige dir wie Timeboxing funktioniert und wie Du es in deinen Alltag integrierst.
Wer kundenzentriertes Arbeiten ernst nimmt und sein Geschäftsmodell erfolgreich entwickeln will, kommt am Value Proposition Canvas nicht vorbei.
Ein ROWE ist ein “Results Only Work Environment”, also eine auf konkrete Arbeitsergebnisse ausgerichtete Unternehmensphilosophie. In diesem Beitrag stelle ich Dir die wichtigsten Prinzipien eines ROWE vor.
Eine effiziente Entscheidungsfindung ist der Turbo moderner Unternehmen. In diesem Post findest Du Vor- und Nachteile von sieben Verfahren zur Entscheidungsfindung.
Der Lean Coffee ist ein Meeting, dessen Agenda sich nach den Interessen der Teilnehmer richtet. In diesem Beitrag stelle ich Dir die Lean Coffee Methode vor und zeige Dir, wie Du deinen eigenen Lean Coffee organisierst.
Der OKR Master unterstützt seine Organisation in der wirksamen Arbeit mit der OKR Methode. Für das OKR Rahmenwerk bedeutet das, dass Du als OKR Master für den OKR Prozess verantwortlich bist und deine Organisation als Servant Leader in der wirksame Arbeit mit OKR führst. Dagegen sind Teams und Management für die inhaltliche Arbeit mit OKR verantwortlich. Und trotzdem kannst Du dich im OKR Rahmenwerk nicht völlig aus den Inhalten raushalten.
Wir sind extrem gut darin, uns über Aktivitäten zu profilieren. In diesem Artikel erkläre ich Dir den Unterschied zwischen Input, Output und Outcomes und wie es gelingt verstärkt über Outcomes statt über Aktivitäten zu sprechen.
Agile Leadership bedeutet in deinem Unternehmen Strukturen und einen Rahmen für eine erfolgreiche selbstorganisierte Zusammenarbeit zu schaffen. In diesem Artikel stelle ich Dir die tragenden Säulen von Agile Leadership vor. Damit Du als agile Leader deine Organisation erfolgreich in und durch die agile Transformation führen kannst.
Dieser Post führt Dich in die Grundlagen des Metaverse ein. Was es ist, was Du von der nächsten Evolutionsstufe des Internet erwarten kannst und wieso in den letzten Jahren ein wahrer Hype um das Metaverse entstanden ist.
Förderprogramme Digitalisierung sind Zuschüsse für die digitale Transformation von KMU. Ich stelle Dir die wichtigsten Fördermittel auf Bundes- und Landesebene vor.
BLOG
Andreas Diehl
Agile Teams sind das Herz einer agilen Organisation. In diesem Artikel skizziere ich die wesentlichen Merkmale agiler Teams.
Die OKR Methode ist ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Gestaltung deiner digitalen Transformation. In diesem Beitrag gebe ich Dir einen Einstieg in die OKR Methode und zeige Dir, wie Du mit OKR den digitalen Wandel in deinem Unternehmen orchestrierst.
System Thinking ist eine zentrale Metakompetenz für die erfolgreiche Entwicklung von Unternehmen. In diesem Beitrag findest Du eine Einführung in System Thinking und erste Ansätze, wie Du mit Systemdenken die Entwicklung deiner Organisation positiv beeinflussen kannst.
Agile Methoden organisieren Teams und Unternehmen nach agilen Prinzipien. Ich stelle dir eine Übersicht agiler Arbeitsmethoden vor, zeige Dir was sie auszeichnet und wann Du agile Modelle einsetzt.
Das McKinsey 3 Horizon Framework ist ein Werkzeug zur Strategieentwicklung. Ich stelle Dir das Framework vor und zeige Dir, wie Du mit den drei Horizonten deine Digitalisierung ordnest.
An diesen Begriffen und Schlagworten zur Digitalisierung kommst Du nicht vorbei. Von Agile, über VUCA bis zum Technology Game.
Aufbau und Management eines Backlogs ist ein kritischer Erfolgsfaktor für agile Teams und Organisationen. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du dein Backlog aufbaust und damit arbeitest.
Ist Digitalstrategie überschätzt oder einfach nur missverstanden? In diesem Artikel zeige ich Dir, was eine gute Digitalstrategie ausmacht und wie Du sie für dein Unternehmen entwickelst.
Bei der Einführung neuer selbstorganisierter Arbeitsmethoden verändern sich auch Entscheidungsprozesse und -befugnisse. Delegation Poker ist ein einfaches Stilmittel um Delegation, Autonomie und damit verbundenen Selbstorganisation zu etablieren.
Die Helix Organisation von McKinsey beschreibt ein grundlegendes Konzept, um Unternehmen basierend auf unabhängigen, jedoch gleichberechtigten Führungslinien zu organisieren. In diesem Artikel greife ich eine Veröffentlichung von McKinsey auf und skizziere mein Verständnis einer Helix Organisation.
Kognitive Verzerrungen beeinflussen unser tägliches Handeln auch im Job. Ich stelle dir die aus meiner Sicht wichtigsten cognitive biases im Kontext New Work und Digitalisierung vor.
Mit Scrum@Scale skalierst Du Scrum über mehrere Organisationsebenen. Ich stelle dir den Aufbau des Scrum@Scale Frameworks vor und führe dich in das damit verbundene “Scrum of Scrums” Konzept ein.
BLOG
Andreas Diehl
OKR vs MBO vertragen sich nicht. Ich zeige Dir die wesentlichen Unterschiede und warum es keine Toleranz für ein UND gibt.
Spotify ist ein gelungenes Beispiel für eine agile Organisation. In diesem Beitrag fasse ich zusammen, was die Kultur auszeichnet und wie 3.000 Mitarbeiter sich im Spannungsfeld Autonomie und Alignment bewegen.
Mit dem Nexus Framework skalierst Du Scrum auf bis zu 10 Teams. Dabei ist Nexus ein vergleichsweise einfaches und leichtgewichtiges Framework. Ich stelle Dir die grundlegenden Nexus Konzepte auf Basis des aktuellen Nexus Guides vor.
Der Purpose beschreibt den Sinn deiner Organisation jenseits der Gewinnerzielung. Ich zeige Dir, wieso ein starker Unternehmenszweck für eine moderne Führung unerlässlich ist.
In diesem Artikel skizziere ich mein Vorgehen bei der Einführung der OKR Methode. Denn bei OKR steckt der “Teufel im Detail” und die Grenzen zwischen Unternehmens- und OKR-Beratung verschwimmen.
Auf einem Hackathon arbeiten Teams an Innovationen für dein Unternehmen. In diesem Artikel zeige ich Dir Beispiele und erkläre Dir, wie Du einen Hackathon für dein Unternehmen organisierst.
Design Thinking ist Methode und Haltung zugleich. In diesem Beitrag skizziere ich Dir die wesentlichen Schritte im Design Thinking Prozess und zeige Dir, wie Du erfolgreich damit arbeitest.
LeSS ist ein agiles Organisationsmodell auf Basis von Scrum. Was ich an LeSS mag, ist die Bereitschaft Selbstorganisation und Autonomie konsequent umzusetzen, Lernen zu fördern und dabei trotzdem die ganze Organisation im Auge zu behalten.
Ziele wirksam zu formulieren ist die Basis für Zusammenarbeit und die gelungene Arbeit mit OKR. In diesem Blog der #DNO findest Du Tipps für deine Zielformulierung.
Bei der Arbeit mit der OKR Methode stellt sich früher oder später die Frage, wie genau sich OKR mit KPI vertragen. In diesem Artikel stelle ich dir die Unterschiede, vor allem aber das Zusammenspiel von OKR vs KPI vor.
Sind Menschen faul und arbeitsscheu oder sind sie antriebsstark und wollen selbstbestimmt arbeiten? Die XY-Theorie von McGregor beschreibt das Verhältnis von Menschen zu ihrer Arbeit und daraus resultierende Führungsmodelle. Und Du hast eine wichtige Entscheidung für Dich zu treffen.
Digitalisierung und digitale Transformation werden oft verwechselt. Ich zeige Dir, was eine erfolgreiche Digital Business Transformation auszeichnet und wie der digitale Wandel nachhaltig gelingt.
Als Product Owner trägst Du die Verantwortung für die erfolgreiche und wirtschaftlich sinnvolle Umsetzung eines Vorhabens. In diesem Beitrag zeige ich Dir welche Aufgaben und Verantwortungen mit der Rolle einhergehen und wie Du in diese Rolle wachsen kannst.
Die Stacey Matrix ist ein Modell aus der Organisationstheorie und wir heute primär genutzt, um den Einsatz agiler Methoden sinnvoll zu beurteilen. Ich erkläre Dir ihren Aufbau und wie Du sinnvoll mit der Stacey Matrix arbeitest.
Cynefin ist ein Erklärungsmodell für einfache, komplizierte, komplexe, chaotische und gestörte Systeme sowie darauf aufbauende optimale Handlungsstrategien. Ich erkläre Dir den Aufbau und die Arbeit mit dem Cynefin Modell.
Fehlerkultur ist ein sehr verwirrender Begriff der neuen Unternehmenssprache. In diesem Beitrag erfährst Du was sich dahinter verbirgt und wie es gelingt eine konstruktive Fehlerkultur in deinem Unternehmen zu etablieren.
Das agile Manifest beschreibt Prinzipien und Werte agiler Teams. In diesem Beitrag stelle ich das agile Manifest vor und zeige Dir, wie Du agile Prinzipien für die Entwicklung deiner Teams und deines Unternehmen einsetzt.
Unternehmenssprache macht Bilder und Verhalten. Deswegen solltest Du diese Stilblüten deiner Corporate Language überdenken. Zumindest dann, wenn Du an einem Gelingen von New Work und Digitalisierung interessiert bist.
Für moderne Organisationen sind agile Coaches unverzichtbar. Allerdings ist die Bezeichnung eines agilen Coaches weder genau definiert noch geschützt, was mitunter zu sehr konträren Sichtweisen auf Aufgaben und die Rolle eines agilen Coaches führt. Deswegen stelle ich Dir in diesem Beitrag die wichtigsten Aspekte des agile Coaching vor und erkläre Dir, warum agile Coaches auf Team- und Unternehmensebene andere Kompetenzen brauchen.
Innovationen sind ein wesentlicher Eckpfeiler für eine erfolgreiche digitale Transformation. Ich zeige Dir, wie inkrementelle, radikale oder disruptive Innovation die digitale Entwicklung deines Unternehmen beflügeln.
In diesem Beitrag erkläre ich ein paar Gesetzmäßigkeiten, die Du kennen solltest, wenn Du dich mit digitaler Transformation und neuer Arbeitskultur beschäftigst. Von der magischen Zahl 7 bis zur Frage, warum Kulturwandel nur mit neuen Strukturen gelingt.
Agile Werte werden vorschnell mit einem Verweis auf das agile Manifest abgehakt. Jedoch ist eine konkrete Auseinandersetzung und genaue Ausformulierung unerlässlich, wenn dein Unternehmen erfolgreich agile Methoden einführen möchte.
Das 8 Stufen Modell von John Kotter beschreibt einen idealen Veränderungsprozess. In diesem Beitrag stelle ich das Kotter Modell vor und zeige Dir, wie Du damit deine digitale Transformation gestaltest.
Conway’s Law ist 50 Jahre alt und aktueller denn je. In diesem Beitrag erkläre ich Dir was Conway’s Law für deine digitale Transformation bedeutet.
In seinem bekannten Buch “Reinventing Organizations” beschreibt Frederic Laloux das Konzept einer evolutionären Organisation. Ich stelle Dir die wichtigsten Konzepte der Teal Organisation vor.
Das Minimum Viable Product (MVP) ist ein Instrument, um Risiko in deiner Produktentwicklung zu managen. Ich zeige Dir wie Du dein MVP planst und wie Du die Leistungsmerkmale identifizierst, die deinen ROI maximieren.
New Work ist eines der meist verwendeten Buzzwords im Zuge der digitalen Transformation. Ich stelle Dir die wichtigsten Aspekte der neuen Arbeitswelt vor.
SMART-Ziele beschreiben fünf Kriterien zur Zielerreichung (Spezifisch, Messbar, Akzeptiert, Realistisch, Terminiert). Ich zeige Dir, wie Du mit der SMART-Methode arbeitest.
Agile Prinzipien sind das Uhrwerk agiler Teams und Organisationen. Sie beschreiben unumstößliche Spiel- und Verhaltensregeln, über deren Anwendung es keine Diskussion geben darf, sofern sich Teams und Unternehmen agil organisieren wollen. In diesem Beitrag erkläre ich die wichtigsten agilen Prinzipien und warum sie nicht verhandelbar sind.
JTBD ist eine Innovationsmethode des bekannten Harvard Professor Clayton Christensen, die Dir einen neuen Blickwinkel auf deine Kunden bietet.
Die 5-why Methode ist ein sehr wirksames Verfahren für eine Ursache-Wirkungsanalyse. Mit fünf Warum Fragen hast Du demnach die Ursache jeden Problems. Ich stelle Dir die 5w anhand von Beispielen vor und erkläre, warum die fünf Warum Fragen in komplexen Situationen ihren Charme verlieren.
Die Blockchain ist eine der disruptivsten und am schwersten zu (be)greifenden Technologien. In diesem Artikel gebe ich Dir einen Einstieg in die Blockchain Technologie und resultierende Anwendungsfälle. Dabei ist das Motto “So einfach wie möglich, aber auch nicht einfacher”. Denn ohne die technischen und mathematischen Grundlagen zu verstehen, kannst Du Anwendungsfälle nicht abschließend beurteilen.
Der Begriff Geschäftsmodell ist aus dem Business Alltag nicht wegzudenken. Aber was macht ein Business Modell genau aus, wie kannst Du es beschreiben und was stellst Du mit diesen neuen Einsichten an?
Digitale Märkte tendieren zu Oligopolen. In diesem Artikel zeige ich Dir, welche digitale Oligopolisten ihre Märkte dominieren und wie sie mit einer nachhaltigen Investitionsstrategie ihre Stellung sichern und ausbauen. Zum Abschluss schauen wir auf die Frage, wie auch dein Unternehmen mit einer nachhaltigen Investition in Digitalisierung eine Oligopolstellung erreichen kann.
Mit Corona finden wir uns alle immer öfter in Online Workshops zusammen. In diesem Beitrag findest Du Tipps und meine Erfahrungen für die Gestaltung und Moderation virtueller Workshops.
Agilität ist für Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor im 21. Jahrhundert. Aber was steckt hinter dem Begriff und wie gelingt es Agilität zu etablieren? In diesem Beitrag gibt es eine kurze Einführung zum Thema Agilität.
Mehr als 50 Sprüche und Zitate zu Digitalisierung und digitaler Transformation.
Im Zuge der digitalen Transformation sind neue Führungskompetenzen gefragt. Der Servant Leadership Ansatz beschreibt ein Führungsmodell, in dem Führung zuallererst als Dienstleistung verstanden wird. Ich zeige Dir an Beispielen aus meiner Beratungspraxis was einen Servant Leader auszeichnet.
Veränderungen sind anstrengend, schwierig und mitunter sehr zäh. Und manchmal magst Du dich fragen, wieso sich andere damit so schwer tun. Das House of Change bietet Dir ein Erklärungsmodell für den Ablauf und die Dynamik von Veränderungsprozessen
WSJF (Weighted Shortest Job First) ist eine Methode zur Priorisierung deines Backlogs oder Projektportfolios. In diesem Artikel erkläre ich dir den Aufbau der WSJF Methode und zeige Dir, wie Du mit WSJF dein digitales Projektportfolio und dein Backlog priorisierst.
Klare und verständliche Entscheidungen sind ein Ausdruck guter Führung. Während der Konsens oft ein fauler Kompromiss ist, hilft Dir der Konsent Kollegen in die Entscheidungsfindung einzubinden ohne der Versuchung zu unterliegen alle Widersprüche aufzulösen. “Disagree and commit” ist ein sehr ähnliches bei amazon praktiziertes Managementprinzip.
Das Agile Project Canvas hilft Teams die Dimensionen ihres Projektes gemeinschaftlich zu erfassen und mit ihren Stakeholdern abzustimmen. In diesem Artikel erkläre ich Dir, wie Du mit dem Agile Project Canvas arbeitest.
Die Lean Philosophie ist ein wichtiger Wegbereiter unseres heutigen Verständnisses von Agilität im Unternehmen. In diesem Artikel erkläre ich Dir die Hintergründe der Lean Philosophie und zeige Dir elf Lean Prinzipien, um Lean Thinking umzusetzen.
Die Fähigkeit beidhändig zu agieren und damit in einem Spannungsverhältnis stehende Handlungsstränge parallel zu verfolgen, ist ein Merkmal moderner Organisationen. Ich erkläre Dir unterschiedliche Ausprägungen, wie Ambidextrie sich im Kontext der digitalen Transformation bemerkbar macht und wie dein Unternehmen ambidextre Führung umsetzen kann.
“Das automatische Gehirn” ist eine zweiteilige TV-Dokumentation über die Macht des Unterbewusstseins. Wenn dich die Funktionsweise unseres Gehirns interessiert, sind das gut investierte 90 Minuten.
Das Scrum Framework ist eine der wichtigsten Methoden für die agile Zusammenarbeit. Ich erkläre dir die zentralen Konzepte des Scrum Frameworks.
Valve geht ungewöhnliche Wege, wenn es um das Onboarding neuer Mitarbeiter geht. Statt Einarbeitungsplan und Job-Description, erwartet neue Kollegen ein “Handbuch für neue Mitarbeiter”. Und das hat es in sich. In diesem Beitrag stelle ich Dir die für mich wichtigsten Highlights des “Handbooks for New Employees” vor.
Lean Management ist ein Vorreiter moderner Unternehmensführung. In diesem Beitrag erkläre ich dir die Kernidee des Lean Management und zeige dir, welchen Einfluss dieses Verständnis auf die Digitalisierung deines Unternehmens hat.
Digitalisierung ist eine unternehmensweite Herausforderung. Ich biete Dir ein paar Optionen an, um dein Unternehmen erfolgreich digital an die Wand zu fahren. Und im Anschluss ein paar Lösungen, wie Du rechtzeitig die Kurve kriegst.
Ein guter Digitalisierungs Workshop ist das Fundament deiner digitalen Transformation. Ich zeige Dir, mit welchen Übungen Du dein Transformations Workshop erfolgreich gestaltest..
Die Dilts Pyramide erklärt Veränderungen über sechs logische Ebenen. Ich zeige Dir, wie die logischen Ebenen aufgebaut sind und wie Du sie für deine digitale Transformation nutzt.
Managing Complex Change bietet eine einfache und anschauliche Erklärung für erfolgreiche Veränderung. In diesem Beitrag stelle ich Dir das Modell vor.
Customer Journey Mapping ist ein Eckpfeiler kundenzentrierter Arbeit. Ich zeige Dir wie eine Customer Journey Map aufgebaut ist, zeige Dir Beispiele und wie Du deine eigene User Journey entwickelst.
Digitale Führung umfasst Prinzipien für die Führung von Unternehmen im digitalen Zeitalter. Ich stelle Dir die wichtigsten Aufgaben und Werkzeuge vor.
Das SCARF Modell ist ein Neuroleadership Ansatz von David Rock. Ich erkläre Dir das SCARF Modell und wie Du damit die agile und digitale Transformation in deinem Unternehmen gestaltest.
Start with Why … dieser einfache Appell ist Grundlage des Why, How, What Ansatzes von Simon Sinek. Sein “Golden Circle” ist ein einfaches aber wirkungsvolles Führungsinstrument.
Meetings sind ein potentielles Zeitgrab. In diesem Beitrag erfährst Du, wie Du durch die Anwendung agiler Prinzipien die Meetingkultur verbesserst.
Die Kanban Methode hilft Dir Zusammenarbeit in agilen Teams und dein Projektmanagement zu verbessern. Ich stelle Dir Kanban vor und zeige Dir, wie Du es erfolgreich einführst.
Die VUCA Welt erklärt die Dynamik digitaler Märkte. Dagegen bietet das VUCA Modell einen Führungsansatz in diesem Umfeld. Ohne Kontext bleibt die VUKA Welt jedoch bedeutungslos.
Eine User Story ist ein Format, um Anforderungen an ein Produkt oder Service aus Sicht des Nutzers zu beschreiben. User Stories sind ein zentrales Werkzeug in der Zusammenarbeit agiler Teams. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du mit User Stories arbeitest.
Das Kano Modell ist ein Werkzeug um deine Leistung auf Basis der Kundenzufriedenheit zu bewerten Die Kano Analyse hilft Dir in der Planung deiner Roadmap, der Portfolioanalyse und bei go to market Strategien.
Mit Lean Startup testest Du Produkte und Geschäftsmodelle. In diesem Beitrag erfährst Du wie Du den sich wiederholenden Zyklus aus “Bauen, Messen, Lernen” etablierst und warum es so schwer ist einen MVP’s zu definieren.
Dein Digital Lab ist ein geschützter Raum für die Entwicklung digitaler Lösungen und Geschäftsmodelle. Ich zeige Dir, wie der Aufbau und die Positionierung in deiner Organisation gelingt.
Ein Design Sprint ist ein Workshop Format von Google Ventures, das sich am Design Thinking Prozess orientiert. Hier erfährst Du wie Du deinen Design Sprint organisierst und welche Aufgaben Du damit bewältigen kannst.
Ein Design Thinking Workshop ist ein prima Format, um Design Thinking zu üben. Ich zeige Dir, wie Du die Grundlagen in kurzer Zeit vermitteln kannst.
Ein Design Thinking Coach beschleunigt Dich und dein Team bei der Anwendung der Design Thinking Methode. Ich zeige Dir, worauf Du bei der Auswahl eines Coaches achten solltest.
Das Angebot an Büchern zum Thema Digitalisierung ist weitläufig. Ich stelle Dir meine Top 15 vor und zeige Dir, welches Buch Dir hilft digitalen Wandel besser zu verstehen und umzusetzen.
Scrum ist ein Framework für agiles Projektmanagement. In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Scrum in 10 Schritten einführst und wie Du dabei typische Fehler vermeidest.
Agile Transformation fängt bei Dir als Führungskraft an. Mit diesen Maßnahmen legst Du den Grundstein, damit dein Team agil arbeiten kann.
Was zeichnet agile Organisationen aus? Ich zeige Dir sechs Merkmale agiler Unternehmen und wie die agile Transformation gelingt.
Kundenzentrierung (Customer Centricity) bedeutet dein Unternehmen ganzheitlich auf Kunden auszurichten. Ich stelle Dir Werkzeuge vor, mit denen das nachhaltig gelingt.
Die Digitalisierung ist ein wichtiger Wegbereiter deiner digitalen Transformation. In diesem Beitrag erkläre ich Dir, was eine moderne Digitalisierung auszeichnet und wie dein Unternehmen davon profitiert.
Der CDO oder Chief Digital Officer ist die Schlüsselposition für Erfolg in digitalen Märkten. Ich zeige Dir, welche Anforderungen und Aufgaben auf einen CDO warten.
Beratungen zur Digitalisierung sind vielschichtig und anspruchsvoll. In diesem Beitrag zeige ich Dir, was eine qualifizierte Digital Beratung auszeichnet und was Du erwarten kannst.
Für Unternehmen mit traditioneller Organisation ist die agile Projektorganisation ein elementarer Schritt auf dem Weg zum agilen Unternehmen. In diesem Beitrag skizziere ich die wichtigsten Eckpfeiler einer agilen Projektorganisation.
Mit dem Business Model Canvas (BMC) visualisierst und strukturierst Du Geschäftsmodelle. Ich stelle Dir das BMC vor und erkläre Dir den Aufbau an Beispielen.
Personas sind das Herzstück kundenzentrierter Arbeitsweisen. In diesem Artikel zeige ich Dir, warum Personas wichtig sind und wie Du erfolgreich damit arbeitest.
KMU haben einige besondere Voraussetzungen für die erfolgreiche Gestaltung ihrer digitalen Transformation. Mach aus deinem KMU einen digitalen Champion.
Andreas Schierenbeck ist CEO der thyssenkrupp Elevator AG. Im Interview sprechen wir über die Herausforderungen der Digitalen Transformation bei der thyssenkrupp Elevator AG, warum es wichtig ist, dass er als CEO und Digital Leader persönlich für die Digitalisierung eintritt.
BLOG
Andreas Diehl
Frank Thelen ist Techie, Gründer und Investor, den meisten aus der TV Serie „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Wir sprechen über Startups, Gründer, seine Investmentfirma Freigeist Capital, warum wir als Techies in einer digitalen Bubble leben und das 100 Mio. Euro Venture aus Deutschland Lithium Aviation.
Agiles Arbeiten basiert auf Freiwilligkeit und der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Deswegen erzielen agile Teams bessere Ergebnisse für sich und ihr Unternehmen. In diesem Beitrag erfährst Du wie Du agiles Arbeiten erfolgreich einführst.
Digitale Kompetenz betrifft Mitarbeiter auf allen Ebenen. Was versteckt sich hinter dieser neuen Fertigkeit und wie kannst Du digitale Kompetenz entwickeln?
Das Team ist der Erfolgsgarant Nummer Eins für ein erfolgreiches Startup. Aber was genau zeichnet Dich als guten Co-Founder aus?