OKR

Wie Du dein Unternehmen erfolgreich
mit der OKR Methode ausrichtest.

Auf dieser Seite findest Du eine Übersicht aller OKR Beiträge auf der #DNO.

Start » Themen » OKR

Was ist OKR?

OKR (Objectives & Key Results) ist ein Managementsystem, um eine Organisation unter Einbeziehung der Mitarbeiter auf gemeinsame Ziele auszurichten. Die drei elementaren OKR Säulen:

  1. Sprachliche Konvention, um verbindlich über Ziele zu sprechen. Dabei besteht jeder OKR aus einem Objective und dazugehörigen Key Results. 
  2. Zielsystem (OKR Architektur), um strategische Unternehmensziele mit operativen Zielen über eine Vielzahl von Teams zu synchronisieren.
  3. Agiler Prozess (OKR Prozess), während dem Du in kurzen, fest definierten Zyklen deine Zielerreichung überprüfst und dein Vorgehen anpasst.

In diesem Blog Post findest Du die Grundlagen der OKR Methode.

Vorteile OKR

  • Klarheit
  • Verbindlichkeit
  • Engagement

Einführung OKR

In dieser Aufzeichnung eines #DNO Lunch & Learns erhältst Du eine Einführung in OKR.

Video kann aufgrund der Cookie-Einstellungen nicht gezeigt werden. Bitte Cookies akzeptieren um dieses Video anzusehen.

#DNO Blogs zum Thema OKR

Die OKR Methode ist ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Gestaltung deiner digitalen Transformation. In diesem Beitrag gebe ich Dir einen Einstieg in die OKR Methode und zeige Dir, wie Du mit OKR den digitalen Wandel in deinem Unternehmen orchestrierst.
BLOG
Andreas Diehl
OKR vs MBO vertragen sich nicht. Ich zeige Dir die wesentlichen Unterschiede und warum es keine Toleranz für ein UND gibt.
In diesem Artikel skizziere ich mein Vorgehen bei der Einführung der OKR Methode. Denn bei OKR steckt der “Teufel im Detail” und die Grenzen zwischen Unternehmens- und OKR-Beratung verschwimmen.
Ziele wirksam zu formulieren ist die Basis für Zusammenarbeit und die gelungene Arbeit mit OKR. In diesem Blog der #DNO findest Du Tipps für deine Zielformulierung.
Bei der Arbeit mit der OKR Methode stellt sich früher oder später die Frage, wie genau sich OKR mit KPI vertragen. In diesem Artikel stelle ich dir die Unterschiede, vor allem aber das Zusammenspiel von OKR vs KPI vor.

OKR Guide

In diesem kostenfreien OKR Guide findest Du alle Beiträge in einem praktischen eBook Format.

Wichtige OKR Begriffe und Fundstücke

Confidence Level
Glossar
Andreas Diehl

Das Confidence Level drückt im Rahmen der OKR Methode aus, wie zuversichtlich Du für Erreichung eines Key Results bist. Das Confidence Level wird durch eine Zahl zwischen 0 (KR wird nicht mehr erreicht) und 1 (KR bereits erreicht) repräsentiert. Damit nutzt Du das Confidence Level als sprachlichen Shortcut, um einheitlich und effizient über die Erreichung der OKR zu kommunizieren.

eBOOK
WhatMatters.com

Ein paar Tipps des Unternehmens, das am meisten Erfahrung mit der Einführung und Skalierung von OKR hat. Bitte nicht den Tip das Autors überlesen: „This is Google’s approach
to OKRs. Your approach may—and should—differ.“.

Vortrag
Google Ventures

Dieser Vortrag gibt einen Einblick, wie Google mit OKR arbeitet und ist eine der wenigen Quellen, wo Du erfährst wie Google das OKR Rahmenwerk für sich übersetzt.

OKR are a simple goal setting system.

John Doerr
Investor, OKR Ziehvater

OKRs answer the question, what it is I want to have accomplished, how I’m going to get it done.

John Doerr
Key Results (OKR)
Glossar
Andreas Diehl

Key Results sind quantitative Messgrößen, auf deren Basis Du beurteilst, ob Du das dazu gehörige Objective erreicht hast. Pro Objective formulierst Du 2-5 Key Results.

Lagging Indicators
Glossar
Andreas Diehl

Lagging Indicators sind Metriken, deren Erreichung Du erst nach einer gewissen Zeit bewerten kannst. Z.B. ist „Umsatz“ typischerweise ein lagging indicator. Dagegen ist die Anzahl der eingehenden Anfragen ein potentieller „leading indicator“, das Gegenstück zu einem lagging indicator.

Leading Indicators
Glossar
Andreas Diehl

Leading Indicators sind Metriken, die dir frühzeitig Aufschluss über die gewünschte Zielerreichung geben. Im Idealfall sind leading indicators auf Tages- oder Wochenbasis messbar, sie ermöglichen damit einen dauerhaften „Pulscheck“. Gegenstück dazu sind lagging indicators.

John Doerr gilt als Ziehvater der OKR Methode. In seinem Buch erzählt er die Geschichte und Anwendung der OKR Methode. Lesens- und hörenswert, um die OKR Story aus dem Mund seines Ziehvaters zu hören. Allerdings ist das Buch kein praktischer Guide, wie Du OKR implementierst.

Objective (OKR)
Glossar
Andreas Diehl

Ein Objective ist ein qualitatives Ziel, das klar verständlich, inspirierend und aktivierend ist. Zum Objective gehören Key Results, die das qualitative Ziel quantifizieren.

Glossar
Andreas Diehl

Flexibles Managementsystem mit dem Du deine Organisation mit hoher Transparenz, Fokus unter Einbeziehung der Mitarbeiter auf gemeinsame Ziel ausrichtest. Bekannt geworden durch Google, erfunden in den 1970er Jahren bei Intel.

OKR Architektur
Glossar
Andreas Diehl

Die OKR Architektur bringt zum Ausdruck, welche Teams auf operativer Ebene an der Erreichung deiner Top Level Objectives arbeiten. es gibt kein OKR Gesetz, das vorschreibt, dass deine OKR Architektur automatisch der Aufbauorganisation folgt. Stattdessen sollte deine OKR Architektur den gewünschten Zielen folgen und kann z.B. auch über eine (begleitende) Projektorganisation erfolgen.

OKR Prozess
Glossar
Andreas Diehl

Der OKR Prozess beschreibt das zyklische Vorgehen einer Organisation, um ihre OKR umzusetzen. Die Länge eines Zyklus und der Takt in diesem agilen Prozess hängt von den Zielen und dem Kontext ab, ein typischer OKR Zyklus beträgt jedoch 3 Monate. D.h. Teams formulieren dann ihre OKR auf einen 3-Monats-Zyklus. Zum Beginn erfolgt ein gemeinsames Planning, zum Abschluss eine Review und Retrospektive.

OKRs are not a performance evaluation tool.

Rick Klau
Partner Google Ventures
Top Level Objectives (OKR)
Glossar
Andreas Diehl

Top Level Objectives sind mittelfristige Ziele deiner Organisation, typischerweise über einen Zeitraum von 12-36 Monaten. Sie sind die höchste Zielebene und sozusagen die Spitze in deiner OKR Architektur. Ich empfehle, dass auch die Top Level Objectives durch Key Results näher spezifiziert werden.

Andreas hat uns mit der OKR Methode geholfen unsere strategische Ausrichtung zu schärfen und klar messbare Ziele und Massnahmen zu definieren die auch für die Mitarbeiter nachvollziehbar sind.

Ueli Weber
CEO Media Focus

Fragen zu OKR?

Ein gutes Gespräch macht uns beide nicht dümmer. ✌️