Start » Alle Inhalte » Blog » Kostenfreie OKR Tools

Kostenfreie OKR Tools und wichtige Features deiner OKR Software

Eine OKR Software ist eine wichtige Stütze, um die OKR Methode weitreichend und nachhaltig in deiner Organisation zu etablieren. Basierend auf einer umfangreichen Recherche stelle ich Dir in diesem Artikel sowohl kostenfreie OKR Tools als auch Anbieter professioneller OKR Software vor. Dabei zeige ich Dir, welche Auswahlkriterien bei der Entscheidung für eine OKR Software wichtig sind. 

OKR Tools: Engel links, Teufel rechts

A fool with a tool …

Die Einführung eines OKR Tools darf nicht vom Irrglauben begleitet sein, dass die Einführung einer programmatischen Lösung organisatorische und kulturelle Herausforderungen löst. Deswegen bin ich bei OKR Tools immer etwas zwiegespalten. Einerseits gehen mit einem OKR Tool viele Vorteile einher und ab einer gewissen Skalierung kommst Du ohne OKR Software kaum noch zielführend weiter. Andererseits sehe ich die Gefahr, dass mit einer zu frühen Einführung eines Tools eine Organisation den zweiten vor dem ersten Schritt macht. Nämlich, wenn sich Menschen hinter einem OKR Tool verstecken, statt die Prinzipien von OKR und die daraus resultierende Dynamik persönlich zu erleben.

Deswegen bin ich ein Freund davon, zunächst mit Stift und Papier Erfahrungen zu sammeln, um in kleinem Kreis eine gewisse Exzellenz zu entwickeln. Und sich dann erst mit der Anschaffung einer OKR Software und der flächendeckenden Einführung eines OKR Tools zu beschäftigen.

OKR Tools vs OKR Software

Da die Begriffe mitunter synonym verwendet werden vorab eine kurze Begriffsklärung: OKR Tools ist ein generischer Begriff für alle gängigen Hilfsmittel, die dich beim OKR Management unterstützen. Dazu zähle ich auch Vorlagen in Excel, Miro oder in deinem präferierten Projektmanagement-Tool. Dagegen ist eine OKR Software eine eigens entwickelte Softwarelösung für das Management von OKR. Deswegen ist jede OKR Sofware immer auch ein OKR Tool, aber nicht jedes OKR Tool ist zwingend eine OKR Software. 

Kategorien von OKR Tools

Bei meiner Recherche sind mir die folgenden Kategorien von OKR Tools begegnet. In Klammern jeweils die Anzahl der Lösungen, die ich gefunden habe.

  1. OKR Software (14)
  2. Software für HR-, Performance- bzw. Employer-Experience-Management mit integriertem OKR Tool (13)
  3. Software für Strategie- und Zielplanung mit integriertem OKR Tool (2)
  4. OKR Templates in Task- und Projektmanagement-Lösungen 
  5. OKR Vorlagen in Excel, Miro etc.

Während die erste Gruppe auf OKR Software spezialisiert ist, haben die Anbieter der zweiten und dritten Kategorie eine deutlich breitere Produktausrichtung mit einem OKR Tool als Baustein. Angebote der vierten Kategorie können meiner Meinung nach kaum mit einer vollumfänglichen OKR Lösungen mithalten, können aber genau wie Templates in Excel ein sinnvoller Start sein.

(Kostenfreie) OKR Tools

Zunächst eine Übersicht der einfachsten OKR Tools, nämlich Erweiterungen deiner ohnehin schon vorhandenen Arbeitsumgebungen. Der Vorteil dieser oftmals kostenfreien Tools: Du musst deine Kollegen nicht auf eine neue Software- und Arbeitsumgebung onboarden. Schließlich ist das Arbeiten mit OKR schon Umstellung genug.

PlattformTemplates
Excel / gSheetDownload
MiroTemplate
TrelloAnleitung
Monday.com Template
AsanaAnleitung
ConfluenceTemplate

OKR in Trello

Trello ist eine sehr beliebte und einfache Lösung für das Verwalten von Tasks. In Trello kannst Du OKR auf vielfältige Weise pflegen. Dazu würde ich wie folgt vorgehen:

  • Ein Board, das alle OKR beheimatet
  • Eine Liste für deine unternehmensweiten Top Level OKR.
  • Eine Liste für jeden Bereich / strategisches Handlungsfeld
  • Jede Karte in den Listen repräsentiert einen OKR, mit dem Objective in der Kartenbeschreibung und den Key Results in einer Checkliste.
  • Jede Karte hat ein Datum, das die Teams an eine regelmäßige Aktualisierung ihrer Confidence Level erinnert.
  • Labels in Rot /Orange / Grün visualisieren das jeweils aktuelle Confidence Level des OKR

Im Netz findest Du einige Empfehlungen für OKR in Trello die z.B. eine Liste für jedes Objective empfehlen. Das wird meiner Meinung nach sehr schnell unübersichtlich. Probier es aus, sammele deine eigenen Erfahrungen oder berichte von deinem Trello OKR Hack.

Wichtige Features (d)einer OKR Software

Sofern Du das Management deiner OKR mit einer dafür spezialisierten OKR Software supporten möchtest, hier ein paar Überlegungen zu besonderen und sehr nützlichen Features. Diese Funktionalitäten spielen eine tragende Rolle bei der Auswahl der OKR Software und entscheiden ggf. auch darüber, ob Du mit einem einfachen OKR Tool startest oder direkt in eine OKR Software investierst.

Visualisierung OKR Architektur

Die große Stärke von OKR ist, dass der Beitrag einzelner Teams und Personen und die Ziele des Unternehmens vernetzt werden. Das heißt, über OKR erkenne ich, wie mein Beitrag auf das “große Ganze” einzahlt. Deswegen ist ein wichtiges Feature deiner OKR Software, dass diese Vernetzung visualisiert ist und damit auch sichtbar wird. Denn so sehen Mitarbeiter ganz konkret, wie sie zum Erreichen der Unternehmensziele beitragen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du auch den Beitrag anderer Kollegen siehst und endlich mal eine Vorstellung davon entwickelst, was diese Menschen bewegt und antreibt.

Persönliche OKR ja / nein 

Ob Mitarbeiter persönliche OKR führen, ist sicherlich Geschmackssache. Und in meinem Verständnis sicher auch davon abhängig, wie routiniert deine Organisation mit OKR arbeitet. Damit Du in Bezug auf diese Frage in deiner OKR Software eine gewisse Flexibilität hast, finde ich es ein sehr nützliches Feature, wenn Du folgende zwei Einstellungen in deiner OKR Software vornehmen kannst:

  1. Persönliche OKR on / off
  2. Visibilität von OKR privat / public

Damit hättest Du die Möglichkeit, dass Du persönliche OKR grundsätzlich ermöglichst, es aber jedem Einzelnen überlässt, seine OKR auch für alle in der Organisation oder doch nur seinem direkten Vorgesetzten zugänglich zu machen.

Ownership für einen OKR assignen

OKR basieren auf auf der Selbstverpflichtung einzelner Teams und Mitarbeiter. Und trotzdem soll und darf jeder OKR “geownt” werden. Dabei kann es sinnvoll sein, einen einzelnen Kollegen des Teams als Paten für den OKR zu etablieren, der für den Rest der Organisation in Bezug auf diesen OKR erster Ansprechpartner ist. Deswegen ist eine sinnvolle Anforderung für deine OKR Software, dass Du einen OKR einem Team oder einem einzelnen Mitarbeiter zuordnen kannst. Damit hast Du sichergestellt, dass es keine “verlorenen OKR” in deiner Organisation gibt, um die sich nachher niemand kümmert.

Integration mit Task Boards (Jira, Asana, Trello)

OKR repräsentieren ein Ziel, aus denen eine Vielzahl von Aktivitäten, Maßnahmen und Tasks resultieren. Letztere werden typischerweise in Lösungen wie Jira, Asana, Trello etc. gepflegt und sind nicht Bestandteil einer OKR Software. Allerdings ist gerade eine Verknüpfung der Ziele genau mit jenen Aktivitäten sehr sinnvoll. Denn so versteht jeder noch mal auf einer sehr operativen Ebene, wie die Erledigung einer einzelnen Aufgabe zu seinem OKR und damit auch den unternehmerischen Zielen beiträgt.

Deswegen ist es ein sehr sinnvolles Feature einer OKR Software, wenn Du deine Task-Software mit der OKR Software verknüpfen kannst. So siehst Du dann in der OKR Software, welche Aufgaben für die Erreichung der OKR noch ausstehen und in der Task-Software, auf welche OKR eine einzelne Aufgabe einzahlt. 

Deine ❤️ Features

Welche Features sind deiner Meinung nach wichtig, womit hast Du gute Erfahrungen gemacht? Hinterlass gerne deine favorisierten Features und Anbieter in den Kommentaren.

Integration mit Kommunikationsplattformen (Teams, Slack, Meets)

Genauso sinnvoll wie eine Verknüpfung mit deinem Taskboard ist die Integration mit Lösungen wie Teams, Slack, Meets. Schließlich hast Du mit Einführung dieser Lösungen bereits eine Plattform für den täglichen Austausch geschaffen. Deswegen ist es sinnvoll, dass Du in diesen Umgebungen einsehen kannst, an welchen OKR Du arbeitest bzw. wie der jeweilige aktuelle Stand ist. Denn damit hast Du deine OKR im Zugriff, ohne zeitaufwendig das System zu wechseln, dich neu einzuloggen etc.. Deswegen ist es ein sehr nützliches Feature, wenn Du dein OKR Tool mit der von Dir präferierten Lösung dauerhaft verknüpfen kannst. 

Import deiner Key Results

Ein weiteres wichtiges Feature deiner OKR Software ist die barrierefreie Integration externer Datenquellen. Das können z.B. Performance- und Leistungsdaten aus externen Systemen und Datenbanken sein, die Du nutzt um deine Key Results automatisch zu aktualisieren. Hier ein paar Beispiele:

Beispielhafte Key ResultsQuelle
Gewonnene LeadsCRM
Conversion Rate auf der WebseiteAnalytics
Kaufabschlüsse Shopsystem
Neu gewonnen Newsletter Abonnenten Mailchimp und andere ESP

Dieser Import ist sicherlich ein riesen Pluspunkt für eine hohe Hygiene und Aktualität deiner OKR und damit potenziell ein wichtiges Entscheidungskriterium für eine OKR Software. Und zweifelsohne eine Funktionalität, die einfache OKR Tools nicht mehr bedienen können.

Reminder zur Aktualisierung der Confidence Level

Schließlich leben OKR von einem kontinuierlichen Prozess der Überprüfung und Anpassung. Um diesen Takt und eine Transparenz zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Teams regelmäßig die Confidence Level ihrer OKR aktualisieren. Denn damit hast Du in deiner OKR Software jederzeit einen aktuellen Pulscheck, wie Du in Bezug auf deine Zielerreichung stehst. Ob als Team oder auf Unternehmensebene. Damit alle auch an die Aktualisierung ihrer Confidence Level denken, ist es ein sehr nützliches Feature, wenn die OKR Software dich darin unterstützt und daran erinnert, dieser wichtigen Aktualisierung auch nachzukommen.

Anbieter OKR Software 

In Summe habe ich fast 35 Anbieter von OKR Software recherchiert. Um Dir eine sinnvolle Auswahl zu bieten, habe ich die Übersicht in diesem Artikel auf Anbieter reduziert  die ausschließlich auf OKR Software spezialisiert sind. 

NameHostingSprache DEPreis / User
GtmhubEuropaZertifiziert 27001Ja6 – 20 Euro
PerdooDeutschlandJa5 – 18 Euro
frei bis 10 User
MooncampDeutschlandJa5 Euro
29 Euro fix bis 10 User
WorkpathDeutschlandJa7 – 14 Euro
OKR StudioDeutschlandJa5 Euro / Monat
frei bis 3 User
WeekdoneEstlandJa3 – 8 Euro
SimpleOKRUSANein45 Euro / Monat
Festpreis
WorkBoardUSA / EuropaNeinunbekannt
FitbotsSingapurNein3 – 7 Euro
JustOKRsKanadaNein1 Euro
frei bis 5 User und für Non-Profits
culture.easyIndienNein3 Euro
frei bis 5 User
TabilityAustraliaNein1 – 8 Euro
Just3ThingsUKNein5 – 8 Euro
AllyUSANein6 Euro
mind 12. User

Preise für deine OKR Software

Preislich nehmen sich die Anbieter nicht viel. Fast die gesamte von mir recherchierte OKR Software basiert auf einem SaaS-Modell mit der Anzahl der User als Variable bei monatlicher oder jährlicher Zahlweise. Dabei gibt es oft noch aufeinander aufbauende Pakete mit jeweils mehr Features. Wenige ausgewählte OKR Tools gehen auf einen festen monatlichen Preis, der unabhängig von der Anzahl der User ist. 

Kostenfreie OKR Software

Einige OKR Software Lösungen haben auch ein “forever free” Paket, zumindest solange Du nicht eine kritische Anzahl von Usern überschreitest. Dabei habe ich keine OKR Software gefunden, die dauerhaft eine kostenfreie Version für mehr als 10 User anbietet. 

Fazit – Hygiene, Routine und Transparenz

OKR Tools sind ein wichtiger Baustein, um OKR flächendeckend in deine Organisation zu tragen. Je größer deine Organisation, desto wichtiger ist der Einsatz einer professionalisierten OKR Software. Allerdings ist das mit einem OKR Tool wie mit guten Laufschuhen: Der Schuh alleine macht dich nicht zum erfolgreichen und begeisterten Dauerläufer. Jedoch machen gute Schuhe das Laufen deutlich leichter und beugen Schäden vor. Bevor Du dich also in die Auswahl einer OKR Software stürzt, stellst Du bitte zunächst sicher, dass Du in kleinem Rahmen eine gewisse Exzellenz in der Arbeit mit der OKR Methode entwickelt hast. Dann kannst Du Dir auch ruhigen Gewissens teure Schuhe oder eben eine passende OKR Software gönnen.

Viel Erfolg dabei.

Signatur

👉 Thema OKR

Weitere Beiträge der #DNO, ein Glossar und viele weitere Inhalte.

3 Kommentare

Anna De Rose
17.05.2022

Wow ! Danke für diese tolle Auswahl ! Wir sind holokratisch (Kreisstrukturorganisation) organisiert und nutzen die Software HOLASPIRIT, um die Organisationsstruktur abzubilden und „an“ und „in“ ihr zu arbeiten. Das Tool bietet uns die Möglichkeit unsere OKRs abzubilden und diese mit bestehenden Projekten zu verknüpfen. In unseren systemunterstützten Meetings sind Statusberichte zu den OKRs ein fester Tagesordnungspunkt.

Joscha
20.05.2022

Ich habe soeben auf der Seite von Perdoo die Angabe gefunden das alle Kundendaten bei AWS in Irland gehostet werden. Einen Screenshot kann ich hier leider nicht hinzufügen, aber es steht auf deren Security-Seite.

Andreas Diehl
20.05.2022

Danke Joscha.:)

Neuer Kommentar
Schreibe einen Kommentar